Das VISUDOC Siegel

Unser VISUDOC-Qualitäts-Gütesiegel garantiert Ihnen, dass die strengen Anforderungen an Hygiene, Personal und Technik erfüllt werden und regelmäßig von unabhängigen externen Qualitätsmanagement-Auditoren (QMA-TÜV) überprüft werden. Nur in etwa jedem fünften großen deutschen augenärztlichen Zentrum werden Sie dieses Qualitäts-Gütesiegel finden, denn die Anforderungen sind ausgesprochen hoch.

Dies bedeutet für Sie ein Extra an
noch mehr Sicherheit und Qualität.

VISUDOC Siegel
Vor dem Hintergrund der allgemeinen Budgetabsenkung vieler medizinischer Einrichtungen sollten Sie bei der Auswahl Ihres Arztes stets auf gewachsene und fortlaufend weiterentwickelte und extern überprüfte Qualitätsstandards achten. Die internationale Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 oder QEP bildet hierbei die Grundlage.

Die externen Prüfer (QMA-TÜV) vergeben das VISUDOC-Qualitäts-Gütesiegel nur an besonders qualifizierte, spezialisierte und die gesetzlichen Vorgaben übererfüllenden, Praxen oder Kliniken.

Unsere regelmäßig durchgeführten Qualitätsmanagement-Audits werden so konzipiert, dass nur sinnvolle und richtige Informationen zur Verbesserung der Qualität generiert und dokumentiert werden. (Hierbei werden im Speziellen besondere Anforderungen an die ärztlichen, technischen und hygienischen Voraussetzungen der Praxis oder Klinik gestellt.)

Die Operateure und das OP-Team, die namentlich im VISUDOC-Qualitäts-Gütesiegel benannt sind, müssen darüberhinaus in der Vergangenheit eine Mindestanzahl an Operationen durchgeführt haben (>5.000) und auch im Folgejahren eine nachweisbare hohe Fallzahl chirurgischer Eingriffen nachweisen (>1.000).

Die Operationsergebnisse, Komplikationsraten sowie die Kundenzufriedenheit jeder Praxis bzw. Klinik werden jährlich vom QMA-TÜV dokumentiert und publiziert. Bei jeder Abweichung von den Zielvorgaben kann das VISUDOC-Qualitäts-Gütesiegel aberkannt werden. Somit wird für Sie ein Höchstmaß an Sicherheit und eine optimale Ergebnisqualität gewährleistet.

Durch die stetige Fortentwicklung der Qualität in den Praxen und Kliniken sowie den Wissensaustausch mit externen, unabhängigen Prüfeinrichtungen (z.B. TÜV Süd oder Deutsches Akkreditierungsprüfwesen) werden zu Ihrem Wohl wertvolle Empfehlungen und Vorgaben in unser Qualitätssystem übernommen.

Ihnen hilft ein objektive Qualitätsnachweis, z.B. das VISUDOC-Qualitäts-Siegel, bei der Auswahl der richtigen Praxis bzw. Klinik. Dies ist neben dem äußeren Erscheinungsbild und der Freundlichkeit des Teams und ggf. der Empfehlung von persönlich bekannten, zufriedenen Patienten, ein wichtiger Anhaltspunkt für Qualität und Sicherheit.

 

Zusammengefasst
bedeutet dies für Sie:

  • Dass die Operateure jeweils mind. 1.000 chirurgische Eingriffe p.a. erbringen
  • Alle Operateure auch spezielle intraokulare Chirurgie anbieten
  • Besondere Hygiene-Standards erfüllt werden
  • Das Personal jährlich an Aus.- und Weiterbildungsmaßnahmen teilnimmt
  • Modernste Technologie einsetzt wird
  • Behandlungsdaten dokumentiert und auswertet werden
  • Ein gültiges, internationales QM-Zertifikat vorliegt
  • Alle Einrichtungen die geltenden Leitlinien das QMA-TÜV befolgen
  • Regelmäßige Kunden/Patientenbefragung

Wir heißen jetzt: BDOC Plus AG!

Die VISUDOC AG, München, ist seit Anfang 2015 eine 100% Tochtergesellschaft des Bundesverbandes Deutscher Ophthalmo Chirurgen BDOC e.V. und jetzt in erster Linie als Servicegesellschaft des BDOC zur Administration augenärztlicher Selektivverträge tätig.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren neuen Website:
» www.bdocplus.de

Wir erbringen Dienstleistungen für Augenärzte!